Volkswirtschaftliche Effekte einer Ausbildungsgarantie: Simulation einer Übertragung der österreichischen Ausbildungsgarantie nach Deutschland

Forstner, SusanneORCID: https://orcid.org/0000-0002-5411-4068; Molnarova, ZuzanaORCID: https://orcid.org/0000-0002-8377-1032 and Steiner, Mario (2021) Volkswirtschaftliche Effekte einer Ausbildungsgarantie: Simulation einer Übertragung der österreichischen Ausbildungsgarantie nach Deutschland. [Research Report] 104 p.

[img]
Preview
Text
2021-forstner-molnarova-steiner-volkswirtschaftliche-effekte-ausbildungsgarantie.pdf - Published Version

Download (3MB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Sowohl in Deutschland als auch in Österreich erfolgt die Berufsausbildung zum Großteil im dualen System, das den Besuch einer Berufsschule und die Ausbildung in einem privatwirtschaftlichen Betrieb verbindet. Obwohl dieser Ausbildungsmarkt mehrheitlich gut funktioniert, findet eine beträchtliche Zahl von Jugendlichen in beiden Ländern Jahr für Jahr trotz angemessener Suche keinen betrieblichen Ausbildungsplatz. Wenn die betroffenen Jugendlichen keine Ausbildungsalternative finden und ihren Bildungsweg frühzeitig abbrechen, kann sich das maßgeblich auf ihre gesamte Erwerbskarriere und ihr Lebenseinkommen auswirken. Wenn der Mangel an Ausbildungsplätzen zu einer großen Zahl von frühen Bildungsabbrüchen bei Jugendlichen führt, kann das auch auf die Volkswirtschaft und die öffentlichen Haushalte spürbare negative Effekte haben.

Item Type: Research Report
Research Units: Education and Employment
European Governance, Public Finance and Labor Markets
Status: Published
Related URLs:
Date Deposited: 16 Aug 2021 11:46
Last Modified: 17 Aug 2021 06:35
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/5891

Actions (login required)

View Item View Item