Virtuelles Mediengespräch. Ein Jahr Corona-Pandemie: Wie sich die Krise auf die Erwerbsstruktur und die finanzielle Lage von Familien auswirkt

Vogtenhuber, StefanORCID: https://orcid.org/0000-0003-0839-4481; Steiber, NadiaORCID: https://orcid.org/0000-0002-9425-8840 and Siegert, Christina (2021) Virtuelles Mediengespräch. Ein Jahr Corona-Pandemie: Wie sich die Krise auf die Erwerbsstruktur und die finanzielle Lage von Familien auswirkt. [Image, Audio or Video]

Full text not available from this repository.

Abstract or Table of Contents

Welche Bevölkerungsgruppen weisen ein höheres Risiko von Einkommensverlusten durch Arbeitslosigkeit oder Corona-Kurzarbeit auf? Welche Auswirkungen hatte die Pandemie auf die Erwerbsituation in den Familien? Wie gestaltet sich die finanzielle Lage von betroffenen Familien?

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise richtet das Mediengespräch den Fokus gezielt auf die Familien: Auf Basis aktueller Befragungsdaten wird gezeigt, wie sich krisenbedingte Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit auf die Einkommenssituation von Familien mit Kindern auswirkten. Der Anteil armutsgefährdeter Familien ist deutlich gestiegen. Trotz Ersatzleistungen, Einmalzahlungen und Härtefonds gerieten viele Familien in eine finanzielle Schieflage und mussten zum Teil auf Ersparnisse zurückgreifen oder sich verschulden, um den normalen Lebensunterhalt zu bestreiten. Alleinerziehende sowie Paare mit kleinen oder mehr als zwei Kindern waren dabei besonders stark betroffen.

Diese Veranstaltung von Diskurs. Das Wissenschaftsnetz. fand am 10.03.2021 statt.

Item Type: Image, Audio or Video
Research Units: Education and Employment
Related URLs:
Date Deposited: 07 Apr 2021 10:39
Last Modified: 07 Apr 2021 10:39
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/5793

Actions (login required)

View Item View Item