Empfehlungen für die Gestaltung eines Tarifs für die neue Konzessionsart „Personenbeförderungsgewerbe mit Pkw – Taxi“ im Bundesland Wien

Kluge, Jan ORCID: https://orcid.org/0000-0002-9294-7255; Kocher, Martin G. ORCID: https://orcid.org/0000-0002-6792-1192; Müller, Wieland and Zenz, Hannes (2020) Empfehlungen für die Gestaltung eines Tarifs für die neue Konzessionsart „Personenbeförderungsgewerbe mit Pkw – Taxi“ im Bundesland Wien. [Research Report] 73 p.

[img]
Preview
Text
ihs-report-2020-kluge-kocher-mueller-zenz-tarif-personenbefoerderungsgewerbe.pdf - Published Version

Download (1MB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Das Personenbeförderungsgewerbe in Österreich steht im Jahr 2020 vor einer einschneidenden Veränderung. Durch die Novelle des Gelegenheitsverkehrsgesetzes wird das Mietwagengewerbe mit dem bestehenden Taxigewerbe verschmolzen. Tarifregelungen gelten dann auch für die Mietwagenbranche, die bisher ihre Preise frei gestalten konnte. Den Bundesländern bleiben aber gewisse Freiheiten, um das neu entstehende Gewerbe mit wettbewerbsfreundlichen Elementen auszustatten. Die Stadt Wien muss nun jedenfalls ihre bestehenden Regeln entsprechend überarbeiten. Der vorliegende Bericht des Instituts für Höhere Studien (IHS) in Zusammenarbeit mit der Universität Wien und im Auftrag der Stadt Wien soll dafür ökonomische Handlungsoptionen liefern.

Item Type: Research Report
Keywords: Taxi, Mietwagen, Gelegenheitsverkehrsgesetz, Wien
Funders: Magistratsabteilung 23 der Stadt Wien
Research Units: Companies, Industries, Regions
Status: Published
Date Deposited: 26 Mar 2020 07:57
Last Modified: 26 Mar 2020 11:17
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/5277

Actions (login required)

View Item View Item