Genderkompetenz-Trainings für Evaluierende

Wroblewski, Angela ORCID: https://orcid.org/0000-0002-1233-4409 (2019) Genderkompetenz-Trainings für Evaluierende. Zeitschrift für Evaluation - DeGEval info, 18 (2), pp. 335-338.

Full text not available from this repository.

Abstract or Table of Contents

Der Arbeitskreis Gender Mainstreaming der DeGEval - Gesellschaft für Evaluation spricht sich dafür aus, dass qualitätsvolle Evaluation nur dann sichergestellt ist, wenn die Genderdimension in allen Schritten des Evaluationsprozesses berücksichtigt wird. Um dies zu erreichen, ist Genderkompetenz bei allen in Evaluationen einbezogenen Akteur(inn)en – Evaluator(inn)en und Auftraggebenden – eine der wesentlichen Voraussetzungen. Es stellt sich nun die Frage, wie Genderkompetenz aufgebaut bzw. vermittelt werden kann.
In den letzten Jahren entwickelte sich ein breites Angebot an Genderkompetenz-Trainings in Österreich und Deutschland. Diese sind zum Teil generell gehalten oder auf bestimmte Anwendungskontexte zugeschnitten. Spezifische Angebote für den Bereich Evaluation sind jedoch äußerst rar bzw. nicht vorhanden. Der Beitrag diskutiert, inwieweit bestehende Angebote auch für an Evaluationen Beteiligte geeignet sind bzw. welche spezifischen Adaptierungen notwendig sind.

Item Type: Article in Academic Journal
Research Units: Higher Education Research
Status: Published
Date Deposited: 19 Nov 2019 11:10
Last Modified: 19 Nov 2019 11:10
Identification Number or DOI: 10.31244/zfe.2019.02.13
ISSN: 1619-5515
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/5204

Actions (login required)

View Item View Item