Wettbewerbsfähigkeit und Digitalisierung

Bittschi, BenjaminORCID: https://orcid.org/0000-0001-7366-7349 and Sellner, RichardORCID: https://orcid.org/0000-0001-7519-184X (August 2018) Wettbewerbsfähigkeit und Digitalisierung. [Research Report] 37 p.

[img]
Preview
Text
2018-ihs-report-bittschi-sellner-wettbewerbsfaehigkeit-digitalisierung1.pdf - Published Version

Download (1MB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Die Digitalisierung der Gesellschaft und Wirtschaft stellt neben dem Klimawandel, der Globalisierung und dem demographischen Wandel einen der treibenden Trends unserer Zeit dar. Der digitale Wandel wird stark durch den technologischen Fortschritt und die Adaptions- bzw. Absorptionsfähigkeit der Gesellschaft vorangetrieben. Mit der Digitalisierung einhergehend werden massive Transformationsprozesse innerhalb des Arbeitsmarkts, Bildungssystems, der Produktionsprozesse der Unternehmen und bei den Präferenzen der Konsumenten erwartet. Globalisierte und wettbewerbsorientierte Märkte tragen dazu bei die Innovation und den Diffusionsprozess der neuen Technologien und deren Anwendungen zu verstärken.

Item Type: Research Report
Funders: Industriellenvereinigung
Research Units: Divisions > Former Research Units (until 2020) > European Governance and Public Finance
Divisions > Former Research Units (until 2020) > Macroeconomics and Economic Policy
Date Deposited: 28 Jan 2019 09:58
Last Modified: 14 May 2020 12:34
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/4900

Actions (login required)

View Item View Item