Abschätzung der wirtschaftlichen Folgen des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) - 31. März 2020

Czypionka, ThomasORCID: https://orcid.org/0000-0002-3381-1075; Schnabl, Alexander; Lappöhn, Sarah; Reiss, MiriamORCID: https://orcid.org/0000-0002-7009-7341; Weyerstrass, KlausORCID: https://orcid.org/0000-0002-5659-8991 and Zenz, Hannes (March 2020) Abschätzung der wirtschaftlichen Folgen des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) - 31. März 2020. IHS Policy Brief 7/2020, 21 p.

[img]
Preview
Text
ihs-policy-brief-2020-czypionka-schnabl-et-al-wirtschaftliche-folgen-coronavirus-update-2020-03-31.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons Attribution.

Download (431kB) | Preview
[img] Text (not available to the public)
ihs-policy-brief-2020-czypionka-schnabl-et-al-wirtschaftliche-folgen-coronavirus-update-2020-03-31.docx
Restricted to Repository staff only

Download (193kB)

Abstract or Table of Contents

Wir präsentieren im vorliegenden Policy Brief zwei unterschiedliche Abschätzungen für die österreichische Volkswirtschaft in Abhängigkeit von der angenommenen Dauer der getroffenen politischen Maßnahmen. Im ersten Szenario werden die getroffenen gesundheitspolitischen Maßnahmen nach Ostern 2020 vollumfänglich aufgehoben, im zweiten Szenario gelten diese bis Ende April 2020. Gegenüber dem letzten Policy Brief vom 24.03. wurden in zahlreichen Staaten die Pandemiemaßnahmen teilweise erheblich verschärft, sodass nun die Auswirkungen auf den österreichischen Außenhandel deutlich ansteigt.

Item Type: IHS Policy Brief
Keywords: Coronavirus, SARS-Cov-2, COVID-19, Pandemie, wirtschaftliche Auswirkungen, Österreich
Research Units: IHS general publications
Status: Published
Date Deposited: 08 Apr 2020 07:39
Last Modified: 08 Apr 2020 07:39
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/5283

Actions (login required)

View Item View Item