Prognose der österreichischen Wirtschaft 2014 – 2015: Hohe Unsicherheit lähmt Konjunktur

Fortin, Ines ORCID: https://orcid.org/0000-0003-4517-455X; Grozea-Helmenstein, Daniela; Hlouskova, Jaroslava ORCID: https://orcid.org/0000-0002-2298-0068; Hofer, Helmut; Keuschnigg, Christian; Koch, Sebastian P. ORCID: https://orcid.org/0000-0002-3946-7551; Kunst, Robert M. ORCID: https://orcid.org/0000-0001-6831-2471; Loretz, Simon; Skriner, Edith and Weyerstrass, Klaus ORCID: https://orcid.org/0000-0002-5659-8991 (September 2014) Prognose der österreichischen Wirtschaft 2014 – 2015: Hohe Unsicherheit lähmt Konjunktur. Wirtschaftsprognose / Economic Forecast 84

[img]
Preview
Text
84-Sept-Prognose2014.pdf - Published Version

Download (561kB) | Preview
[img]
Preview
Text
2014-09_Presseinfo.pdf

Download (136kB) | Preview
[img] Text (Supplemental Material)
84-Sept-Prognose2014.docx
Restricted to Repository staff only

Download (388kB) | Request a copy
[img] Text (Supplemental Material)
2014-09_Presseinfo.docx
Restricted to Repository staff only

Download (89kB) | Request a copy

Abstract or Table of Contents

In den letzten Monaten haben sich die Konjunkturaussichten eingetrübt. Vor diesem Hintergrund muss das Institut seine Prognose für das BIP-Wachstum 2014 in Österreich auf 0.8 % zurücknehmen. Für nächstes Jahr wird ein Wachstum von 1.6 % erwartet. Aufgrund der schwachen Wirtschaftsdynamik bleibt die Arbeitslosigkeit hoch (8.3 %). Bei striktem Budgetvollzug hält das Institut für 2015 ein Budgetdefizit von 1.6 % für erreichbar.

Item Type: IHS Series
Status: Published
Date Deposited: 18 Jun 2015 12:16
Last Modified: 13 Nov 2019 11:27
URI: https://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3585

Actions (login required)

View Item View Item