ein oekonometrisches modell fuer den monetaeren sektor oesterreichs

Hietler, Karlheinz (November 1970) ein oekonometrisches modell fuer den monetaeren sektor oesterreichs. Forschungsberichte / Research Memoranda 49

[img]
Preview
Text
fo49.pdf

Download (2MB) | Preview

Abstract or Table of Contents

zusammenfassung (problemstellung): ziel dieser arbeit ist die oekonometrische untersuchung des monetaeren sektors oesterreichs. damit soll die grundlage fuer (1) eine noch eingehendere analyse des monetaeren sektors (struktur), (2) den einbau in eingesamtwirtschaftliches prognosemodell auf quartals- und jahresbasis (unter umstaenden in einer modifizierten version), (3) simulationen mit hilfe von monetaeren steuervariablen gelegt werden. fuer den aufbau der arbeit gilt die im inhaltsverzeichnisangegebene gliederung. anschliessend soll noch erwaehnt werden, dass diese untersuchung zunaechst erste orientierungspunkte fuer ein monetaeres sektormodell oesterreichs vermitteln moechte. weiters ist geplant, dieses sektormodell fuer stabilitaetsuntersuchungen von linearen oekonometrischen modellen und fuer variable-lag-modelle zu verwenden.;

Item Type: IHS Series
Status: Published
Date Deposited: 26 Sep 2014 10:34
Last Modified: 01 Apr 2016 14:07
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/49

Actions (login required)

View Item View Item