Der Beitrag der Migration zum Wachstumspotenzial der österreichischen Wirtschaft

Hofer, Helmut and Weyerstrass, Klaus (2016) Der Beitrag der Migration zum Wachstumspotenzial der österreichischen Wirtschaft. Wirtschaftspolitische Blätter, 63 (3), pp. 525-542.

Full text not available from this repository.

Abstract or Table of Contents

Das Produktionspotenzial der österreichischen Volkswirtschaft ist im Zeitraum von 2005 bis 2015 um durchschnittlich 1,1% pro Jahr gestiegen, wozu das ausländische Arbeitskräftevolumen 0,4 Prozentpunkte beigetragen hat. Die Zuwanderung bietet somit eine Chance, die negativen ökonomischen Auswirkungen der Bevölkerungsalterung abzufedern. Verstärkte Integrationsmaßnahmen und eine qualifikationsorientierte Zuwanderungspolitik können den Wachstumsbeitrag ausländischer Arbeitskräfte weiter erhöhen.

Item Type: Article in Academic Journal
Research Groups: Macroeconomics and Public Finance
Status: Published
Date Deposited: 20 Dec 2016 14:26
Last Modified: 21 Dec 2016 08:43
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/4150

Actions (login required)

View Item View Item