Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2008. Folgen der US-Immobilienkrise belasten Konjunktur

Weyerstrass, Klaus and Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose, (2008) Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2008. Folgen der US-Immobilienkrise belasten Konjunktur. [Research Report] 69 p.

Full text not available from this repository.

Abstract or Table of Contents

Im Frühjahr 2008 wird dieWeltkonjunktur von der Krise des Immobilien- und des Finanzsektors in den USA und den von ihr ausgelösten weltweiten Finanzmarktturbulenzen überschattet. Die USA stehen am Rande einer Rezession, in Westeuropa hat sich die Konjunktur etwas abgekühlt,und in Japan nimmt die gesamtwirtschaftliche Nachfrage nur noch schwach zu. Gleichwohl ist das weltwirtschaftliche Expansionstempo immer noch beträchtlich, vor allem, weil die Produktion in den Schwellenländern bis zuletzt kräftig stieg.

Item Type: Research Report
Funders: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Research Groups: Macroeconomics and Public Finance
Status: Published
Date Deposited: 25 Aug 2016 08:54
Last Modified: 27 Oct 2016 14:09
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/4045

Actions (login required)

View Item View Item