Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2011. Aufschwung setzt sich fort - Europäische Schuldenkrise noch ungelöst

Grozea-Helmenstein, Daniela and Schwarzbauer, Wolfgang and Weyerstrass, Klaus and Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose, (2011) Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2011. Aufschwung setzt sich fort - Europäische Schuldenkrise noch ungelöst. [Research Report] 69 p.

Full text not available from this repository.

Abstract or Table of Contents

Im Frühjahr 2011 befindet sich die Weltwirtschaft im Aufschwung. Vor allem in den Schwellenländern ist die konjunkturelle Dynamik, nach einer Phase merklich langsamerer Expansion im Sommerhalbjahr 2010, gegenwärtig wieder hoch. Aber auch in den fortgeschrittenen Volkswirtschaften haben Produktion und Handel zuletzt merklich angezogen. Freilich ist das Expansionstempo der US-Wirtschaft im Vergleich zu früheren Aufschwüngen immer noch mäßig, und im Euroraum ist das Bild ausgesprochen uneinheitlich, mit Aufschwung in Deutschland und einigen Nachbarländern und Stagnation im Mittelmeerraum.

Item Type: Research Report
Funders: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
Research Groups: Macroeconomics and Public Finance
Status: Published
Date Deposited: 25 Aug 2016 09:00
Last Modified: 27 Oct 2016 14:03
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/4038

Actions (login required)

View Item View Item