Prognose der österreichischen Wirtschaft 2016-2017: Konjunkturerholung verfestigt sich

Fortin, Ines and Grozea-Helmenstein, Daniela and Hlouskova, Jaroslava and Hofer, Helmut and Koch, Sebastian and Kunst, Robert M. and Loretz, Simon and Reiter, Michael and Skriner, Edith and Weyerstrass, Klaus (June 2016) Prognose der österreichischen Wirtschaft 2016-2017: Konjunkturerholung verfestigt sich. Wirtschaftsprognose / Economic Forecast 92, 36 p.

This is the latest version of this item.

[img] Text
Presseinfo_JuniPrognose2016.docx
Restricted to Repository staff only

Download (90kB)
[img]
Preview
Text
Presseinfo_JuniPrognose2016.pdf

Download (140kB) | Preview
[img] Text
92-prognoseJuni2016.pdf
Restricted to Repository staff only until 2099.

Download (566kB)

Abstract or Table of Contents

Die Konjunktur in Österreich hat im ersten Quartal dieses Jahres zugelegt. Für den Jahresdurchschnitt 2016 erwartet das Institut weiterhin ein Wirtschaftswachstum von 1.5 %. Positive Impulse gehen von der Steuerreform und der niedrigen Inflation aus, die den privaten Konsum stärken. Die Investitionen ziehen ebenfalls etwas an. Im Jahr 2017 sollte das BIP ebenfalls um 1.5 % zulegen.

Item Type: IHS Series
Research Groups: Financial Markets and Econometrics
Macroeconomics and Public Finance
Status: Published
Date Deposited: 23 Jun 2016 08:28
Last Modified: 23 Jun 2016 08:28
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3987

Available Versions of this Item

  • Prognose der österreichischen Wirtschaft 2016-2017: Konjunkturerholung verfestigt sich. (deposited 23 Jun 2016 08:28) [Currently Displayed]

Actions (login required)

View Item View Item