Prognose der österreichischen Wirtschaft 2014 – 2015: Hohe Unsicherheit lähmt Konjunktur

Fortin, Ines and Grozea-Helmenstein, Daniela and Hlouskova, Jaroslava and Hofer, Helmut and Keuschnigg, Christian and Koch, Sebastian and Kunst, Robert M. and Loretz, Simon and Skriner, Edith and Weyerstrass, Klaus (September 2014) Prognose der österreichischen Wirtschaft 2014 – 2015: Hohe Unsicherheit lähmt Konjunktur. Wirtschaftsprognose / Economic Forecast 84

[img] Text
84-Sept-Prognose2014.docx
Restricted to Repository staff only

Download (388kB) | Request a copy
[img] Text
84-Sept-Prognose2014.pdf
Restricted to Repository staff only

Download (561kB) | Request a copy
[img] Text
2014-09_Presseinfo.docx
Restricted to Repository staff only

Download (89kB) | Request a copy
[img]
Preview
Text
2014-09_Presseinfo.pdf

Download (136kB) | Preview

Abstract or Table of Contents

In den letzten Monaten haben sich die Konjunkturaussichten eingetrübt. Vor diesem Hintergrund muss das Institut seine Prognose für das BIP-Wachstum 2014 in Österreich auf 0.8 % zurücknehmen. Für nächstes Jahr wird ein Wachstum von 1.6 % erwartet. Aufgrund der schwachen Wirtschaftsdynamik bleibt die Arbeitslosigkeit hoch (8.3 %). Bei striktem Budgetvollzug hält das Institut für 2015 ein Budgetdefizit von 1.6 % für erreichbar.

Item Type: IHS Series
Status: Published
Date Deposited: 18 Jun 2015 12:16
Last Modified: 01 Apr 2016 14:20
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3585

Actions (login required)

View Item View Item