Ökonomische Effekte von Verkehrsinfrastruktur

Schwarzbauer, Wolfgang and Weyerstrass, Klaus (January 2013) Ökonomische Effekte von Verkehrsinfrastruktur. IHS Standpunkt – Position 6, 4 p.

[img]
Preview
Text
Standpunkt_6_Verkerhrsinfrastruktur_final.pdf

Download (101kB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Verkehrsinfrastruktur ist wichtig für moderne Volkswirtschaften. Sie ermöglicht die Organisation einer arbeitsteiligen Wirtschaft sowohl innerhalb eines Landes als auch zwischen verschiedenen Ländern. In den vergangenen Jahren wurden in Österreich bedeutende Investitionen für die Modernisierung und den Ausbau der Straßen- und Schieneninfrastruktur getätigt. Schwerpunkte bildeten der Autobahnring um Wien, im Bahnbereich der Ausbau der Westbahn sowie die Verbesserung der Straßen- und Schienenverbindungen zu den östlichen Nachbarstaaten. Dies stellte einen sinnvollen Schwerpunkt österreichischer Verkehrsinfrastrukturinvestitionen dar. Die zukünftigen Projekte beinhalten insbesondere den Ausbau der Baltisch-Adriatischen Achse, die eine wichtige Verbindung mitteleuropäischer Regionen zu den nordadriatischen Häfen darstellt, denen in Zukunft verkehrspolitisch eine wichtigere Rolle als Alternative zu Rotterdam und Hamburg zukommen könnte.

Item Type: IHS Series
Status: Published
Date Deposited: 09 Apr 2015 09:12
Last Modified: 01 Apr 2016 14:18
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3227

Actions (login required)

View Item View Item