Mehr Wohlstand durch mehr Wettbewerb

Keuschnigg, Christian (May 2013) Mehr Wohlstand durch mehr Wettbewerb. IHS Standpunkt – Position 11, 3 p.

[img]
Preview
Text
Standpunkt_11_Wettbewerb.pdf

Download (122kB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Wirksamer Wettbewerb sichert niedrige Preise und stärkt das Realeinkommen der Konsumenten. Wettbewerb auf den Märkten für Investitionsgüter und Vorleistungen senkt die Kosten in den nachfolgenden Produktionsstufen und fördert Investitionen. Wettbewerb zwingt Unternehmen zu kostensparenden und qualitätssteigernden Innovationen. Freier Marktzutritt begünstigt die Expansion produktiver Firmen und fördert den Ausleseprozess, der die schwächeren Anbieter aus dem Markt drängt und den Konsumenten niedrige Preise verspricht. Indem die Wettbewerbspolitik Preisabsprachen bekämpft; Fusionen verbietet, die den Wettbewerb signifikant beeinträchtigen oder behindern; Subventionen untersagt; und die Schranken für Marktzutritt und Austritt abbaut, trägt sie zu niedrigen Preisen, höherer Innovationsintensität und steigenden Realeinkommen bei.

Item Type: IHS Series
Status: Published
Date Deposited: 09 Apr 2015 09:06
Last Modified: 01 Apr 2016 14:18
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3220

Actions (login required)

View Item View Item