Effizienz im Gesundheitswesen: Alles ganz einfach? - Warten in Europa: Ein Internationaler Vergleich bei Elektivoperationen

Czypionka, Thomas and Kraus, Markus and Riedel, Monika and Röhrling, Gerald and Schnabl, Alexander (2007) Effizienz im Gesundheitswesen: Alles ganz einfach? - Warten in Europa: Ein Internationaler Vergleich bei Elektivoperationen. Health System Watch 1, 16 p.

[img]
Preview
Text
hsw07_1d.pdf

Download (607kB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Effizienz im Gesundheitswesen: Alles ganz einfach? Studien zur Effizienz im Gesundheitsbereich treffen zum Teil vereinfachende Annahmen, die nicht immer richtig wiedergegeben werden. Beispielsweise sind Einsparungen auf der Basis von Vergleichen Österreichs mit EU-Durchschnitten bei Spitalskennzahlen nur bedingt gültig, da verschiedene europäische Länder mehr in den Bereich der Vorsorge und Primärversorgung investieren. Mithilfe der Data Envelopment Analysis lassen sich hingegen z. B. die technische Effizienz und daraus folgende Einsparungspotenziale innerhalb der einzelnen Sektoren abschätzen. Diese sollten auch genutzt werden. Dabei dürfen aber auch Interdependenzen der Sektoren in Bezug auf Effizienz nicht übersehen werden. So lassen sich durch Reformen im Primärversorgungsbereich Einsparungen nicht nur dort, sondern auch in nachgeschalteten Sektoren erzielen. Ein solcher Umbau erfordert aber intelligente, wiederum mit Kosten verbundene Maßnahmen.

Item Type: IHS Series
Additional Information: Beilage zur Fachzeitschrift Soziale Sicherheit
Status: Published
Date Deposited: 31 Mar 2015 09:12
Last Modified: 01 Apr 2016 14:18
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3167

Actions (login required)

View Item View Item