Begleitende Evaluierung des Basisbildungsprojektes „Lernsprung – sozialintegratives Bildungsangebot für Migrantinnen“. Endbericht für das BMBF.

Segert, Astrid (2014) Begleitende Evaluierung des Basisbildungsprojektes „Lernsprung – sozialintegratives Bildungsangebot für Migrantinnen“. Endbericht für das BMBF. [Research Report] 105 p.

[img]
Preview
Text
Forschungsbericht des IHS-Begleitende Evaluierung Lernsprung.pdf

Download (2MB) | Preview

Abstract or Table of Contents

Inhaltsverzeichnis
1. Das Projekt “Lernsprung” 1
2. Evaluierungsdesign und Definitionen 3
3. Heterogenität der Zielgruppe 12
3.1. Zwei komplementäre Dimensionen der Basisbildungsbedarfe 12
3.2. Lerntyp 1: „Eher funktionale Lernorientierung“ 16
3.2.1. Frau G.: „Jobsucherin“ oder „Lernen für einen raschen Erwerbseinstieg“ 16
3.2.2. Frau F.: „Integrationsverpflichtete“ oder „Suche nach schnellem Prüfungserfolg“ 20
3.3. Lerntyp 2: „Vielfältige Lernmotivationen sowie Hilfsbedarfe“ 22
3.3.1. Frau D. – „Alleinerziehende mit beruflichen Träumen“ und „Suche nach sozialem Halt“ 24
3.3.2. Frau B.: „LLL als alternativer Lebenssinn“ oder „Endlich Zeit zu lernen“ 27
3.4. Lerntyp 3: „Selbstermächtigung“ oder „lebenstüchtige Hausfrauen auf Zeit und als Lebenskonzept" 30
3.4.1. Frau C.: „Umständehalber Hausfrau auf Zeit“ oder „Am Anfang wollte ich aufhören“ 31
3.4.2. Frau K.: „Spätes Empowerment“ oder „Lernfreudige Hausfrau und Mutter“ 34
3.5. „Kursaussteigerin“ oder „zwischen Basisbildung und Deutschkurs“: Frau A. und Frau U. 36
3.6. Erste Schlussfolgerungen aus den Fallbeispielen 38
4. Evaluierung der Kurswirkungen 40
4.1. Heterogen zusammengesetzte Zielgruppe nachhaltig erreicht 40
4.2. Kurswirkungen aus der Teilnehmerinnenperspektive 47
4.2.1. Kurswirkungen im Überblick 47
4.2.2. Wechselwirkung zwischen einzelnen Kurswirkungen 50
4.2.3. Selbstermächtigung durch Basisbildung 52
4.2.4. Handlungsrelevantes Wissen durch Basisbildung 54
4.2.5. Soziale Kontakte durch Basisbildung 55
4.2.6. Selbstvertrauen durch Basisbildung 56
4.2.7. Kurszufriedenheit und Vorschläge der Teilnehmerinnen 57
5. Evaluierung der Prozessebene 59
5.1. Lebensweltnahe Akquise und individuelle Lernzielbestimmung 59
5.2. Partizipative und lebensweltnahe Gestaltung der Lerninhalte, Lernorte und Lernformen 61
5.3. Integration von Lernen und sozialer Betreuung – Coaching, kollektives Case Management u.a.m. 65
6. Erfolgsfaktoren von „Lernsprung“ und offene Fragen 69
6.1. Erfolgsfaktoren des Projektes „Lernsprung“ 69
6.2. Offene Fragen und zukünftige Herausforderungen 71
7. Literatur 75
8. Anlagen 79
8.1. Interviewbeispiele 79
8.2. Fragebögen der Teilnehmerinnenbefragung 94

Item Type: Research Report
Funders: BMBF
Status: Published
Date Deposited: 12 Mar 2015 13:26
Last Modified: 05 Oct 2016 07:20
URI: http://irihs.ihs.ac.at/id/eprint/3126

Actions (login required)

View Item View Item